Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Hompage!

Endlich, endlich haben wir es geschafft, das in die  Tat umzusetzen, was wir schon immer wollten: Sie und alle Interessierten mit unserem Hobby bekannt zu machen.

Wir, das ist  meine Frau Marlies Menzel-Kokoska und ich, Friedhelm G. Kokoska. Wir sammeln seit dem Jahre 1980 Kochbücher. Oft sind wir dann gefragt worden: Kochen sie denn so viel? Mit einer Antwort haben wir uns zunächst schwer getan, aber dann konterten wir: Kennen Sie  jemanden, der Briefmarken sammelt? Schreibt der so viele Briefe? Na bitte – wir kochen auch nicht mehr und öfter als andere. Wir sammeln Kochbücher, weil die Bücher den Lauf des Lebens  der Menschen  auf unserem Planten  begleiten, wenn es ums Essen geht. Natürlich hat das Ernähren der Menschen nicht erst mit dem ersten gedruckten Kochbuch begonnen. Gegessen wurde von Anfang an – viel später erst wurden Rezepte schriftlich festgehalten, von Mönchen (die schreiben konnten) und dann in gedruckter Form, wofür wir dem Herrn Gensfleisch gen. Gutenberg, sehr dankbar sind.

Auf unserer Hompage wollen wir auf das eine oder andere Buch und auf die darin enthaltenen Rezepte zu sprechen kommen. Aber nicht nur das: Unser Sammelgebiet haben wir zusammengefasst mit den Begriffen „Gastronomie & Gastrosophie“. Deshalb werden wir auch immer wieder auf die Bücher von Jean Anthelme Brillat-Savarin, Antonius Anthus, Karl-Friederich von Rumohr, Hans Balzli, Baron Eugen von Vaerst usw.  zurück kommen. Viele Personen haben sich, wie man sieht, nicht nur mit  dem Aufschreiben von Rezepten beschäftigt, sondern auch mit der Philosophie des Essens.

Wir haben versucht (und versuchen es noch) möglichst aus allen vergangenen Jahren Kochbücher zu bekommen, wobei uns die Bibliographien von Weiß, Methler, Carl Georg, Theodor Drexel, Horn-Arndt, Katherine Golden Bitting sowie die  Kataloge der großen Kochbuchversteigerungen von Schrämli, Walterspiel, Dittmer, Löchner und Gieraths  eine Hilfe sind.

Mehr aus unseren Sammelgebieten bieten wir Ihnen in den Bereichen „Geschichten“ und „Kuriose Rezepte“. Lesen Sie doch einfach nach.

Gern sind wir bereit, Duplikate zu tauschen. Auch dafür haben wir einen entsprechenden Bereich vorgesehen, nämlich „Büchertausch“.

Auf Wiedersehen

Friedhelm G. Kokoska

Suchen Sie etwas?

Benutzen Sie unsere Webseiten-Suche:

Sollte die Webseiten-Suche keine gewünschten Ergebnisse gebracht haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

weitere Geschäftszweige

Besuchen Sie unsere Onlineshops.

    Archive

    All entries, chronologically...